Startseite

Herstellung

Bestellung

Anfahrt

Kontakt

Impressum


Köhlerei Häusler
Zwieselau 20
94258 Frauenau

Tel.: 09922/9370

info@meiler-holzkohle.de



Herstellung


35 Raummeter Buchenholz werden innerhalb von 3 Tagen aufgebaut. Anschließend wird der Meiler mit einer 25 Zentimeter dicken Kohlestaubschicht abgedeckt, dem
Abfall des vorigen Meilers.

Nur oben in der Mitte des Meilers bleibt eine Öffnung, in welcher mit Hilfe kleiner Späne Feuer entfacht wird.

Erst wenn die oberen Holzstücke gut durchgeglüht sind,
schaufelt der Köhler die Öffnung zu.

12 bis 14 Tage lang sticht er dann täglich mit einer
Eisenstange Löcher in den Meiler, damit das Holz von
oben nach unten verkohlt.

Nach diesen 14 Tagen, einschließlich einem Abkühltag, beginnt die mühevolle Arbeit des Abbaus. Die äußere Staubschicht wird sorgfältig abgetragen und für den
nächsten Meiler bereit gestellt.

Die glänzenden Holzkohlestücke, die bis zu 95%
Kohlenstoffanteil erzielen, werden verpackt und sind
nun fertig für den Verkauf.